Zum Seiteninhalt springen
22.11.13
Ingolstadt
Sport

Kür für Audi: WM-Finale in der Wüste

WEC 2013
Audi R18 e-tron quattro #2 (Audi Sport Team Joest), Loïc Duval (F), Tom Kristensen (DK), Allan McNish (GB)
  • Audi kommt als vorzeitiger Langstrecken-Weltmeister nach Bahrain
  • Abschied vom aktuellen Audi R18 e-tron quattro
  • Dr. Wolfgang Ullrich: „Alles erreicht, was zu erreichen war“

Das Langstrecken-Team von Audi unter der Leitung von Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich und Chris Reinke, Leiter LMP, hat in dieser Saison alle sportlichen Ziele in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) bereits vorzeitig erreicht. Am 30. November wird das Saisonfinale für die Mannschaft des Audi Sport Team Joest daher Kür statt Pflicht.

Zurück zum Seitenanfang