Zum Seiteninhalt springen

23.09.05
Ingolstadt
Sport
Erster „Matchball“ für Audi Pilot Mattias Ekström

DTM 2005
Mattias Ekström vor Gary Paffett und Tom Kristensen
  • Der Titelverteidiger kommt als Tabellenführer nach Istanbul
  • DTM gastiert zum ersten Mal in der Türkei
  • Strecke ist Neuland für alle DTM-Piloten

Am ersten Oktoberwochenende gastiert die DTM erstmals in der Türkei – auf einer Rennstrecke, die schon wenige Wochen nach ihrer Eröffnung als eine der anspruchsvollsten der Welt gilt. 5,338 Kilometer ist der spektakuläre Kurs im Istanbul Park lang, auf dem Audi Werksfahrer Mattias Ekström den ersten „Matchball“ hat: Mit einem Sieg könnte sich der Schwede aus dem Audi Sport Team Abt Sportsline vorzeitig den Titel sichern.

Zurück zum Seitenanfang