Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
11.09.04
Ingolstadt/Spa-Francorchamps
Sport

Drei Audi R8 in den ersten beiden Startreihen beim Finallauf der LMES

LMES 2004
Audi R8 #8 (Audi Sport UK Team Veloqx), Allan McNish

Beim Saisonfinale der Le Mans Endurance-Serie (LMES) im belgischen Spa-Francorchamps starten alle drei Audi R8 aus den ersten zwei Startreihen. Schnellster Audi Fahrer im Qualifying zum 1000-Kilometer-Rennen in Spa war Allan McNish im R8 des Audi Sport UK Team Veloqx. Der Schotte und sein Teamkollege Pierre Kaffer – beide Tabellenführer in der LMES – gehen morgen um 13 Uhr von Startplatz zwei aus ins Rennen. Jamie Davies und Johnny Herbert sicherten sich Startplatz drei, Seiji Ara und Teamkollege Rinaldo Capello vom Audi Sport Japan Team Goh – das Siegerteam der 24 Stunden von Le Mans – belegten Startplatz vier. Alle Bestzeiten im 38 Autos starken Starterfeld wurden im zweiten und letzten Qualifying erzielt - nachdem im ersten Zeittraining die Strecke noch regennass war.

Zurück zum Seitenanfang