Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
27.07.01
Ingolstadt
Sport

Die heiße Phase der ALMS hat begonnen

ALMS 2001
Das Podium in Sears Point

Mit einem Doppelsieg in Sears Point ist Audi ein Traumstart in die heiße Phase der American Le Mans-Serie (ALMS) gelungen. Doch der Lauf in Kalifornien am vergangenen Wochenende hat nur einen kleinen Vorgeschmack darauf gegeben, was die Audi Werksfahrer Frank Biela, Rinaldo Capello, Tom Kristensen und Emanuele Pirro beim nächsten Aufeinandertreffen in Portland am 5. August erwartet: Nicht nur untereinander jagen sich die Teams der beiden Infineon Audi R8.

Zurück zum Seitenanfang