Zum Seiteninhalt springen
18.07.04
Ingolstadt/Shanghai
Sport

Der Kurs in Shanghai aus Sicht von Emanuele Pirro

DTM 2004
Emanuele Pirro, Audi A4 DTM #44 (Audi Sport Infineon Team Joest)

Obwohl es bei den beiden je 30 Minuten langen Rennen in Shanghai nicht um Meisterschaftspunkte geht, möchte die Audi Werksmannschaft vor dem chinesischen Publikum einen guten Eindruck hinterlassen. Neben den sechs Audi Stammpiloten aus der DTM (Christian Abt, Frank Biela, Mattias Ekström, Tom Kristensen, Emanuele Pirro und Martin Tomczyk) starten auch Rinaldo Capello und Peter Terting. Der Italiener pilotiert einen zusätzlichen Audi A4 DTM, der von der Joest-Mannschaft betreut wird. Nachwuchspilot Terting sitzt in einem Abt-Audi TT-R aus der vergangenen Saison. Alle acht Audi Fahrer hatten nur zwei kurze Trainingssitzungen Zeit, um sich auf den neu gebauten Kurs einzuschießen. Emanuele Pirro über die 2,840 Kilometer lange Strecke.

Zurück zum Seitenanfang