Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
30.08.15
Ingolstadt/Nürburg
Sport

Audi wahrt Tabellenvorsprung beim WM-Heimspiel auf dem Nürburgring

WEC Nürburgring 2015
Marcel Fässler, André Lotterer, Benoît Tréluyer
  • Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer führen Tabelle an
  • 62.000 Zuschauer bei Deutschland-Premiere der FIA WEC
  • Platz vier für di Grassi/Duval/Jarvis

Abstand gewahrt: Die Audi-Piloten Marcel Fässler (CH), André Lotterer (D) und Benoît Tréluyer (F) bleiben zur Halbzeit der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC Tabellenführer. Die Weltmeister des Jahres 2012 erreichten im 6-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring vor großer Zuschauerkulisse den dritten Platz. Damit verteidigten sie einen Vorsprung von 17 Punkten in der Fahrerwertung.

Zurück zum Seitenanfang