Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
29.08.16
Ingolstadt
Sport

Audi und die FIA WEC betreten in Mexiko Neuland

WEC Nürburgring 2016
Audi R18 (2016) #7 (Audi Sport Team Joest), Marcel Fässler, André Lotterer
  • FIA WEC erstmals in Mexiko-Stadt
  • Höchstgelegener Lauf auf 2.300 Metern über dem Meeresspiegel
  • Audi-Piloten di Grassi/Duval/Jarvis als Tabellenzweite am Start 

Einen Monat vor der Werkeröffnung startet Audi in Mexiko in die entscheidende Phase der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Von September bis November stehen fünf von neun Läufen der Rennserie im Kalender. Die Welttour beginnt mit dem erstmals zur WM zählenden Auftritt in Mexiko-Stadt am 3. September. Für Fahrer und Ingenieure bedeutet vor allem die Höhenlage der 4,304 Kilometer langen Strecke eine große Umstellung: In mehr als 2.000 Metern über dem Meeresspiegel wird die Luft buchstäblich dünner.

Zurück zum Seitenanfang