Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
20.09.12
Ingolstadt
Sport

Audi setzt auf volle Chancengleichheit im Titelkampf

Audi setzt auf volle Chancengleichheit im Titelkampf
In der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC liefern sich die beiden Fahreraufgebote von Audi einen spannenden Titelkampf. Absolute Chancengleichheit garantiert ab dem sechsten von acht Saisonläufen in Bahrain am 29. September eine neue Strategie: Audi tritt ab sofort mit zwei Hybridfahrzeugen an und stellt damit die Weichen für die Zukunft.
  • Ab Bahrain zwei Audi R18 e-tron quattro im Einsatz
  • Erster Start des Sportprototypen von Audi auf Wüsten-Rennstrecke
  • Nachtrennen und hohe Temperaturen bedeuten große Herausforderung

In der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC liefern sich die beiden Fahreraufgebote von Audi einen spannenden Titelkampf. Absolute Chancengleichheit garantiert ab dem sechsten von acht Saisonläufen in Bahrain am 29. September eine neue Strategie: Audi tritt ab sofort mit zwei Hybridfahrzeugen an und stellt damit die Weichen für die Zukunft.

Zurück zum Seitenanfang