Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.11.16
Ingolstadt/Shanghai
Sport

Audi sammelt 18 Punkte in Shanghai

WEC Shanghai 2016
Audi R18 (2016) #8 (Audi Sport Team Joest), Lucas di Grassi, Loïc Duval, Oliver Jarvis
  • Plätze fünf und sechs nach verschiedenen Rückschlägen
  • Audi wahrt Tabellenrang zwei in der Markenwertung

Audi bewies beim achten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in China seinen unermüdlichen Langstrecken-Spirit: Trotz diverser Widrigkeiten verloren die sechs Fahrer und das Team nie die Konzentration und sammelten am Ende noch 18 Punkte. Damit verteidigte Audi vor dem Finale in zwei Wochen in Bahrain den zweiten Platz in der Herstellerwertung.

Zurück zum Seitenanfang