Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
03.07.11
Ingolstadt/Imola
Sport

Audi R18 TDI in Imola auf Platz drei

  • Timo Bernhard und Marcel Fässler erzielen Podiumsergebnis
  • Platz vier für Allan McNish und Tom Kristensen
  • Team-internes Duell sorgt für spannendes Finish

Das Audi Sport Team Joest beendete das erste Gastspiel des Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) im italienischen Imola auf den Plätzen drei und vier. Nur drei Wochen nach dem Audi-Sieg in Le Mans fuhren Marcel Fässler und Timo Bernhard beim Sechs-Stunden-Rennen nahe Bologna mit dem Audi R18 TDI #1 auf Rang drei. Ihre Teamkollegen Allan McNish und Tom Kristensen beendeten im Diesel-Sportwagen mit der Startnummer „2“ den vierten ILMC-Lauf auf Rang vier.

Zurück zum Seitenanfang