Zum Seiteninhalt springen
20.10.07
Ingolstadt/Laguna Seca
Sport

Audi R10 TDI schnellster LM P1-Sportwagen

ALMS 2007
Audi R10 TDI #1 (Audi Sport North America), Allan McNish
  • Allan McNish mit Rekordrunde in Laguna Seca
  • Startplätze fünf und sieben für Audi
  • Abstand zu den LM P2-Autos kleiner als erwartet

Beim Finale der American Le Mans-Serie in Laguna Seca (US-Bundesstaat Kalifornien) stehen die Audi Piloten vor einer schwierigen Aufgabe. Erwartungsgemäß dominierten die leichteren LM P2-Sportwagen das Qualifying. Die beiden Audi R10 TDI des Teams Audi Sport North America gehen am Samstag als schnellste LM P1-Fahrzeuge von den Startplätzen fünf und sieben ins Rennen.

Zurück zum Seitenanfang