Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
10.10.09
Ingolstadt/Dijon
Sport

Audi Pilot Ekström Schnellster der Titelkandidaten

DTM 2009
Red Bull Audi A4 DTM #5 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Mattias Ekström
  • Startplatz vier für den Schweden in Dijon-Prenois
  • Tom Kristensen als Dritter erneut bester Audi Fahrer
  • Timo Scheider nach Reifenpoker nur auf Startplatz 16

Wäre die Startaufstellung bei der DTM-Premiere in Dijon-Prenois/Frankreich (Sonntag ab 13:45 Uhr live im „Ersten“) bereits das Rennergebnis, hätten Audi Fans gleich doppelten Grund zur Freude: Sie könnten den vorzeitigen Titelgewinn der AUDI AG in der DTM feiern, würden beim Finale in Hockenheim am 25. Oktober aber noch einen Shoot-Out zwischen den beiden Audi Piloten Timo Scheider (Deutschland) und Mattias Ekström (Schweden) erleben.

Zurück zum Seitenanfang