Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
14.04.07
Ingolstadt/Long Beach
Sport

Audi in Long Beach in der zweiten Startreihe

ALMS 2007
Audi R10 TDI #1 (Audi Sport North America), Allan McNish
  • Dindo Capello Schnellster in der LM P1-Klasse
  • Audi Piloten auf den Startplätzen vier und sechs
  • Spannendes Qualifying auf dem Stadtkurs in Long Beach

Die beiden Audi R10 TDI gehen beim dritten Lauf der American Le Mans-Serie (ALMS) in Long Beach (US-Bundesstaat Kalifornien) am Samstag als schnellste LM P1-Sportwagen aus der zweiten und dritten Startreihe ins Rennen. Im Qualifying am Freitagnachmittag fuhr Audi Pilot Dindo Capello im 650 PS starken R10 TDI die viertbeste Zeit hinter drei leichteren LM P2-Sportwagen. Bei sonnigen und warmen Bedingungen war Teamkollege Emanuele Pirro im Schwesterauto Zweiter in der LM P1-Kategorie und Gesamt-Sechster – ihn trennten lediglich 0,067 Sekunden von Rang fünf.

Zurück zum Seitenanfang