Zum Seiteninhalt springen
31.08.13
Ingolstadt/São Paulo
Sport

Audi im WEC-Qualifying zum dritten Mal vorn

Audi im WEC-Qualifying zum dritten Mal vorn
Audi hat sich für den vierten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) eine ideale Ausgangsposition verschafft. Die beiden Audi R18 e-tron quattro des Audi Sport Team Joest qualifizierten sich mit nur fünf Hundertstelsekunden Unterschied in Startreihe eins für das 6-Stunden-Rennen.
  • Fässler/Lotterer/Tréluyer in São Paulo auf Startplatz eins
  • Duval/Kristensen/McNish komplettieren Reihe eins
  • Dritte Trainingsbestzeit in Folge nach Spa und Le Mans

Audi hat sich für den vierten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) eine ideale Ausgangsposition verschafft. Die beiden Audi R18 e-tron quattro des Audi Sport Team Joest qualifizierten sich mit nur fünf Hundertstelsekunden Unterschied in Startreihe eins für das 6-Stunden-Rennen.

Zurück zum Seitenanfang