Zum Seiteninhalt springen

09.05.04
Ingolstadt/Monza
Sport
Audi gelingt Traumstart beim Debüt der LMES

LMES 2004
Podium in Monza

Mit einem völlig ungefährdeten Dreifachsieg ist Audi ein Traumstart in die erste Saison der neu gegründeten Le Mans Endurance Series (LMES) gelungen. Beim Auftakt im königlichen Park von Monza gewannen Jamie Davies und Johnny Herbert vor ihren Teamkollegen des Audi Sport Team UK Veloqx Pierre Kaffer und Allan McNish. Der Abstand nach dem mehr als fünf Stunden langen Rennen betrug gerade einmal 0,663 Sekunden. Seiji Ara, Rinaldo Capello und Tom Kristensen, die für das Audi Sport Japan Team Goh starten, kamen auf dem dritten Platz ins Ziel und machten so den Audi Triumph im 41 Autos starken Feld perfekt.

Zurück zum Seitenanfang