Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
05.10.08
Ingolstadt/Road Atlanta
Sport

Audi gelingt „Petit Le Mans“-Hattrick

ALMS 2008
Die Siegerehrung in Road Atlanta
  • Dritter Triumph in Folge für den Audi R10 TDI
  • Capello/McNish/Pirro siegen nach Aufholjagd
  • Luhr/Werner auf Platz drei

Mit einem eindrucksvollen Erfolg in Road Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) hat Audi seine Siegesserie beim prestigeträchtigen 1000-Meilen-Rennen „Petit Le Mans“ fortgesetzt. Vor einer Rekordkulisse von 113.000 Zuschauern sorgten Dindo Capello, Allan McNish und Emanuele Pirro für den neunten Audi Sieg in Folge. Audi bleibt beim „Petit Le Mans“-Rennen damit weiter ungeschlagen.

Zurück zum Seitenanfang