Zum Seiteninhalt springen
09.09.00
Ingolstadt/Portland
Sport

Audi erobert erste Startreihe mit neuem Streckenrekord

ALMS 2000
Rinaldo Capello im Audi R8 #77

Zum fünften Mal hintereinander hat Audi die Pole Position in der American Le Mans-Serie (ALMS) erobert. Rinaldo Capello fuhr während des 20-minütigen Zeittrainings auf dem Portland International Raceway die schnellste Runde und unterbot dabei den bestehenden Streckenrekord der ALMS. Le Mans-Sieger Frank Biela, Schnellster im freien Training am Vormittag, komplettierte die hervorragende Ausgangsposition für Audi mit der zweitschnellsten Zeit. Nach der glühenden Hitze, unter der die Audi Piloten am vergangenen Wochenende in Dallas litten, ist das Wetter in Oregon angenehmer. Trotz dunkler Wolken wurde das gesamte Zeittraining unter trockenen Bedingungen ausgetragen.

Zurück zum Seitenanfang