Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
12.08.07
Ingolstadt/Elkhart Lake
Sport

Audi Doppelsieg im Fotofinish

ALMS 2007
Allan McNish vor Marco Werner
  • Audi R10 TDI das schnellste Auto in Road America
  • Eindrucksvolle Vorstellung von Audi TDI Power
  • Nur 1,783 Sekunden fehlen zum Gesamtsieg

Auch beim achten Lauf der American Le Mans-Serie in Road America (US-Bundesstaat Wisconsin) hat Audi den Zuschauern eindrucksvoll demonstriert, wie leistungsfähig moderne Dieselmotoren sind: Die beiden Audi R10 TDI waren der Konkurrenz auf der schnellsten Rennstrecke des Jahres klar überlegen und feierten einen weiteren Doppelsieg in der LM P1-Klasse. Nach einem knallharten teaminternen Duell setzten sich Dindo Capello/Allan McNish (Italien/Schottland) um nur 0,796 Sekunden gegen ihre Teamkollegen Emanuele Pirro/Marco Werner (Italien/Deutschland) durch.

Zurück zum Seitenanfang