Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
14.10.12
Ingolstadt/Fuji
Sport

Audi belegt zwei Podiumsplätze in Japan

Audi belegt zwei Podiumsplätze in Japan
Audi musste sich im siebten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC mit den Rängen zwei und drei begnügen. Eine Sportstrafe brachte den Audi R18 e-tron quattro Startnummer „1“ in Fuji um alle Chancen auf den Sieg.
  • Le-Mans-Sieger vergrößern in Fuji ihren Tabellenvorsprung
  • Sportstrafe vereitelt Kampf um den Sieg
  • Titelentscheidung auf das Finale in China vertagt

Zwei Podestplätze im Fernen Osten: Audi musste sich im siebten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC mit den Rängen zwei und drei begnügen. Eine Sportstrafe brachte den Audi R18 e-tron quattro Startnummer „1“ in Fuji um alle Chancen auf den Sieg.

Zurück zum Seitenanfang