Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
01.10.04
Ingolstadt/Hockenheim
Sport

Audi auch bei schwierigen Bedingungen schnell

DTM 2004
Mattias Ekström, Audi A4 DTM #5 (Audi Sport Team Abt)

Der neue DTM-Champion Mattias Ekström war bei den Freitags-Tests zum DTM-Finale in Hockenheim schnellster Audi Pilot. Der Schwede verpasste mit seinem Audi A4 DTM die Tagesbestzeit um lediglich 91 Tausendstelsekunden. Auch Martin Tomczyk und Tom Kristensen gelang der Sprung in die Top Ten. Regenschauer sorgten während der beiden 90-minütigen Tests für schwierige Bedingungen, erst gegen Ende der zweiten Session trocknete die Strecke ab. Trotzdem fuhr Ekström vier Zehntelsekunden schneller als während der Freitags-Tests beim Saisonauftakt im April.

Zurück zum Seitenanfang