Zum Seiteninhalt springen
04.02.03
Ingolstadt
Sport

Starke Audi Teams in Le Mans und Amerika

Audi R8
Mika Salo (in im Cockpit desAudi R8), Perry McCarthy und Jonny Kane (rechts)

Mit starken Teams und Fahrern ist Audi in der Motorsportsaison 2003 bei den 24 Stunden von Le Mans, dem 12-Stunden-Rennen in Sebring (USA) und in der American Le Mans-Serie (ALMS) vertreten. Nachdem die AUDI AG ihr Motorsport-Engagement neu strukturiert hat, liegen die Einsätze des erfolgreichen Audi R8 in diesem Jahr in der Hand von vier Kundenteams, die von den Audi Importeuren in Nordamerika, Großbritannien und Japan unterstützt werden.

Zurück zum Seitenanfang