Zum Seiteninhalt springen

04.07.18
Ingolstadt/Kopenhagen
Modelle
Ruhepol: Audi e-tron-Prototyp allein auf der großen Bühne

Der Audi e-tron-Prototyp auf der Bühne im Royal Danish Playhouse in Kopenhagen
  • Oberklasse-Komfort: elegantes Interieurdesign und großzügiges Raumangebot
  • Digitalisierung in neuer Form: optionale, virtuelle Außenspiegel
  • Tonangebend: elektrischer Antrieb für erstklassige Akustik und Top-Sounderlebnis

Im Audi e-tron-Prototypen erleben Fahrer und Passagiere ihre Umwelt in neuer Dimension. Neben seinem großzügigen Raumangebot und dem elegant-reduzierten Design bietet das erste Elektroauto von Audi souveräne Ruhe und damit die perfekte Bühne für das 3D Premium Sound System von Bang & Olufsen. Darüber hinaus liefert der Oberklasse-SUV ein neues, digitales Bedien- und Anzeigeerlebnis. Er ist das erste Serienauto mit virtuellen Außenspiegeln.

Zurück zum Seitenanfang