Zum Seiteninhalt springen
02.10.19
Neuburg a. d. Donau
Sport

Premiere beim DTM-Finale: Audi RS 5 DTM erstmals mit innovativem Kraftstoff

DTM 2019
Audi RS 5 DTM Low Carbon Fuel Race Taxi, Emerson Fittipaldi
  • Kraftstoff mit hohem Anteil erneuerbarer Komponenten sorgt für 30 Prozent bessere CO2-Bilanz
  • Gemeinsamer Pilotversuch mit Aral im Audi RS 5 DTM Renntaxi
  • Zweimaliger Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi fährt Demorunden

Mit der Einführung hocheffizienter Turbomotoren hat die DTM in der Saison 2019 eine deutliche CO2-Reduktion erzielt. Beim DTM-Finale in Hockenheim geht Audi gemeinsam mit dem Serienpromotor ITR und seinem Technologiepartner Aral den nächsten bedeutenden Schritt: In den beiden Audi RS 5 DTM Renntaxis kommt erstmals ein innovativer Kraftstoff zum Einsatz, der für eine um 30 Prozent bessere CO2-Bilanz sorgt.

Zurück zum Seitenanfang