Zum Seiteninhalt springen
17.11.19
Macau/Neuburg a. d. Donau
Sport

Podiumsergebnis für Audi Sport in Macau

WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019
Jean-Karl Vernay
  • Jean-Karl Vernay erreicht im Audi RS 3 LMS Rang drei in FIA WTCR
  • Christopher Haase mit Phoenix Racing als Fünfter bester Audi Sport-Pilot im FIA GT World Cup
  • Unfälle bringen Dries Vanthoor und Kelvin van der Linde um ihre Chancen 

Audi Sport customer racing kehrt mit einem Pokal vom Rennwochenende in Macau zurück. Erfolgreichster Audi Sport-Fahrer war Jean-Karl Vernay im Audi RS 3 LMS mit einem dritten Platz im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Im FIA GT World Cup erzielte Phoenix Racing mit zwei fünften Rängen das beste Ergebnis des Audi R8 LMS.

Zurück zum Seitenanfang