Zum Seiteninhalt springen
15.05.22
Bathurst/Neuburg a. d. Donau
Motorsport

Platz vier und Klassensieg für Audi Sport in Bathurst

12h Bathurst 2022
Audi R8 LMS #74 (Audi Sport Team Valvoline), Nathanaël Berthon/Kelvin van der Linde/Brad Schumacher
  • Rückschläge bringen Audi Sport customer racing um Podiumsergebnis
  • Klassensieg nach Aufholjagd für Team Supabarn in der Am-Wertung
  • Fünf Audi R8 LMS in Australien unter den besten zehn 

Audi Sport customer racing hat bei den 12 Stunden Bathurst mit seinen lokalen Teams in allen Freien Trainings, im Qualifying und im Top-10-Shootout das Tempo bestimmt. Das Rennen begann mit einer bemerkenswerten Doppelführung für den Audi R8 LMS. Ein Reifenschaden und eine zweiminütige Zeitstrafe brachte die Mannschaft jedoch um alle Chancen auf ein Podiumsergebnis. Für das Team Supabarn ging dagegen ein Traum in Erfüllung. Die Mannschaft musste nach einem schweren Trainingsunfall um ihren Einsatz bangen, doch am Ende glückte ihr ein souveräner Klassensieg in der Amateurwertung.

Zurück zum Seitenanfang