Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
14.04.15
Ingolstadt
Sport

Mehr Verantwortung für die Nachwuchspiloten im Audi Sport TT Cup

Starter Audi Sport TT Cup
  • Piloten bestimmen einige Einstellungen am Rennwagen
  • Rolf Michl: „Fahrer sollen lernen, was zum Motorsport dazugehört“
  • Startnummern und Farben der Rennwagen stehen fest

Die Starter im Audi Sport TT Cup sind vielfältig gefordert – nicht nur als Rennfahrer. Sie bestimmen einige Einstellungen an ihren Rennwagen selbst. Mit der Veröffentlichung des Reglements für den neuen Audi-Markenpokal stehen diese Optionen im Einzelnen fest.

Zurück zum Seitenanfang