Zum Seiteninhalt springen
27.01.21
Neuburg a. d. Donau
Sport

Kelvin van der Linde startet für Audi in virtueller Formel-E-Welt

Formel E, Rookie Test Marrakesch 2020
  • Sechs Events: „Formula E Accelerate“ startet am 28. Januar
  • Profi-Rennfahrer und eSportler fahren um 100.000 Euro Preisgeld
  • Audi-Pilot van der Linde: „Wollen den Fans eine tolle Show bieten“

Einen Monat vor dem Auftakt der neuen Saison in Diriyah (Saudi-Arabien) startet die Formel E die Neuauflage einer virtuellen Meisterschaft: Unter dem Titel „Formula E Accelerate“ treten die Teilnehmer vom 28. Januar an am Simulator gegeneinander an. Audi Sport ABT Schaeffler schickt mit Kelvin van der Linde einen Profi-Rennfahrer aus der Audi-Familie ins Rennen.

Zurück zum Seitenanfang