Zum Seiteninhalt springen

07.04.19
Marrakesch/Neuburg a. d. Donau
Sport
Guter Start für Audi Sport in den WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019

WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019
Audi RS 3 LMS #69 (Leopard Racing Team Audi Sport), Jean-Karl Vernay
  • Zweite Plätze für Jean-Karl Vernay und Frédéric Vervisch in Marokko
  • Pokale für beide Teams von Audi Sport in der FIA WTCR
  • Erste Pole-Position für Frédéric Vervisch, fünfte für Audi Sport 

Audi Sport customer racing gelang mit dem RS 3 LMS ein überzeugender Saisonstart im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019. Frédéric Vervisch vom Comtoyou Team Audi Sport sicherte sich auf dem Kurs von Marrakesch erstmals eine Pole-Position. Im dritten Rennen belegte der belgische Audi Sport-Pilot Platz zwei. Sein Fahrerkollege Jean-Karl Vernay vom Leopard Racing Team Audi Sport komplettierte das gute Mannschaftsergebnis mit Platz zwei im zweiten Rennen.

Zurück zum Seitenanfang