Zum Seiteninhalt springen
27.02.21
Diriyah
Sport

Formel-E-Auftakt, Teil zwei: Starke Performance, magere Ausbeute

Formel E, Diriyah E-Prix 2021
Audi e-tron FE07 #11 (Audi Sport ABT Schaeffler), Lucas di Grassi
  • Verpatztes Qualifying bringt Audi Sport ABT Schaeffler um alle Chancen
  • Lucas di Grassi Achter, René Rast verliert Top-Ten-Ergebnis durch Zeitstrafe 
  • Pole-Position und Podium für Kundenteam Envision Virgin Racing

Der Audi e-tron FE07 war auch im zweiten Rennen der ABB-FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft in Diriyah (Saudi-Arabien) eines der schnellsten Autos im Starterfeld. Trotzdem endete das Samstagsrennen für das Team Audi Sport ABT Schaeffler mit den Plätzen acht und 17 ziemlich enttäuschend.

Zurück zum Seitenanfang