Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
01.05.05
Ingolstadt/Klettwitz
Sport

Erstes Podium für den neuen Audi A4 DTM

DTM 2005
Audi A4 DTM #5 (Audi Sport Team Abt), Tom Kristensen
  • Tom Kristensen Zweiter auf dem EuroSpeedway
  • Mattias Ekström trotz Durchfahrtsstrafe Vierter
  • Erste DTM-Punkte für Pierre Kaffer und Frank Stippler

Vor einer beeindruckenden Kulisse von 78.000 Zuschauern holte Tom Kristensen auf dem EuroSpeedway Lausitz das erste Podiumsergebnis für den neuen Audi A4 DTM. Nach einem für Audi nicht optimal verlaufenen Qualifying arbeitete sich der Däne im Rennen vom siebten Startplatz auf Rang zwei nach vorne. In der Schlussphase hielt er dem Druck des zweimaligen Formel 1-Weltmeisters Mika Häkkinen stand. Mattias Ekström holte als Vierter fünf wertvolle Meisterschaftspunkte, obwohl sein A4 bei einer Kollision im Bereich der Frontpartie stark beschädigt wurde. Zudem wurde gegen den Schweden eine Durchfahrtsstrafe verhängt.

Zurück zum Seitenanfang