Zum Seiteninhalt springen

29.04.18
Budapest/Neuburg a. d. Donau
Sport
Enttäuschung für Audi im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup in Ungarn

WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2018
Audi RS 3 LMS #69 (Audi Sport Leopard Lukoil Team), Jean-Karl Vernay
  • Schwacher Lohn für starke Aufholmanöver
  • Jean-Karl Vernay vom Audi Sport Leopard Lukoil Team bester Audi-Pilot 

Nachdem Audi Sport customer racing beim Auftakt zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup vor drei Wochen in Marrakesch ein Sieg gelungen war, verlief das zweite Wochenende in Ungarn enttäuschend. Mit Jean-Karl Vernay, dem in jedem der drei Rennen eine sehenswerte Aufholjagd gelang, sammelte nur einer von sechs Fahrern eines Audi RS 3 LMS Punkte auf dem Hungaroring.

Zurück zum Seitenanfang