Zum Seiteninhalt springen

08.08.18
Ingolstadt/Colorado Springs
Modelle
Energiewende: Audi e-tron-Prototyp im Rekuperationstest

Der Audi e-tron-Prototyp
Der Audi e-tron-Prototyp im Rekuperationstest am Pikes Peak
  • Hocheffizient: bis zu 30 Prozent mehr Reichweite durch Energie-Rückgewinnung
  • Weltpremiere im Elektroauto: elektrohydraulisch integriertes Bremsregelsystem
  • Starke Performance: bis zu 300 kW, von 0 auf 100 km/h in unter sechs Sekunden 

Der Audi e-tron-Prototyp vereint enorme Kraft mit hoher Effizienz. Mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW beschleunigt der vollelektrisch angetriebene Oberklasse-SUV in unter sechs Sekunden von null auf 100 km/h. Im WLTP-Prüfzyklus legt er mit einer Batterieladung mehr als 400 Kilometer zurück. Ein wichtiger Faktor für die hohe Reichweite ist das innovativste Rekuperationskonzept im Wettbewerb. Dieses stellt der Elektro-SUV am Pikes Peak eindrucksvoll unter Beweis.

Zurück zum Seitenanfang