Zum Seiteninhalt springen

12.05.05
Ingolstadt
Sport
Ein Audi R8 zum Abschied

Audi R8
Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich bei der Verabschiedung von Betriebsrat Georg Hertrich
  • Audi Betriebsrat Georg Hertrich geht in den Ruhestand
  • Feierliche Verabschiedung bei Audi Sport
  • Rückgabe des Pikes Peak-Siegerpokals von 1987

Seit mehr als 25 Jahren schreibt Audi Motorsport-Geschichte. Ein Mann, der einen wichtigen Anteil an den Erfolgen hat, geht nun in den Ruhestand: Georg Hertrich, 27 Jahre lang Betriebsrat in der Technischen Entwicklung der AUDI AG und in dieser Funktion auch für Audi Sport zuständig. „Ohne ihn wären viele Dinge nicht möglich gewesen“, sagte Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich anlässlich der Verabschiedung von „Schorsch“ Hertrich im Kreise seiner Mitarbeiter. „Er hatte immer ein offenes Ohr für die Belange von Audi Sport, weil er den Sport selbst liebt und davon überzeugt ist, dass die Erfolge im Motorsport die Marke Audi stärken.“

Zurück zum Seitenanfang