Zum Seiteninhalt springen
06.10.17
Neuburg/Hockenheim
Sport

DTM-Titelkandidat Mattias Ekström: als Weltmeister heiß auf den dritten DTM-Titel

DTM Spielberg 2017
Hans-Jürgen Abt, Mattias Ekström
  • Schwede geht mit 21 Punkten Vorsprung in das DTM-Finale
  • Dritter DTM-Titel nach 2004 und 2007 im Visier
  • Parallelprogramm in DTM und Rallycross-Weltmeisterschaft

Mattias Ekström geht mit einem Vorsprung von 21 Punkten in das DTM-Finale am 14. und 15. Oktober auf dem Hockenheimring. Der Schwede kann nach Klaus Ludwig und Bernd Schneider der dritte Pilot der DTM-Geschichte werden, der mehr als zwei Titel gewinnt.

Zurück zum Seitenanfang