Zum Seiteninhalt springen

22.09.18
Spielberg
Sport
DTM-Krimi in Spielberg: Audi feiert unerwarteten Dreifachsieg

DTM Spielberg 2018
Mike Rockenfeller, René Rast, Nico Müller
  • René Rast holt dritten Sieg in Folge vor Mike Rockenfeller und Nico Müller
  • Meisterschaft drei Rennen vor Saisonende weiter offen
  • Fahrer aller drei Audi Sport Teams auf dem Podium

Audi hat das Versprechen, im DTM-Titelkampf für Spannung zu sorgen, mit einem Dreifachsieg im spektakulären Samstagsrennen auf dem Red Bull Ring gehalten: Durch seinen dritten Sieg in Folge machte Audi-Pilot René Rast vom Audi Sport Team Rosberg weiter Boden auf die beiden führenden Mercedes-Benz-Fahrer Paul Di Resta und Gary Paffett gut. Mike Rockenfeller (Audi Sport Team Phoenix) und Nico Müller (Audi Sport Team Abt Sportsline) komplettierten den ersten Audi-Dreifachtriumph des Jahres.

Zurück zum Seitenanfang