Zum Seiteninhalt springen
04.06.04
Ingolstadt/Klettwitz
Sport

DTM EuroSpeedway beginnt mit Audi Bestzeit

DTM 2004
Tom Kristensen, Audi A4 DTM #12 (Audi Sport Team Abt Sportsline)

Mit einer Bestzeit für Audi begann das DTM-Wochenende auf dem EuroSpeedway Lausitz. Adria-Sieger Mattias Ekström legte mit seinem Audi A4 DTM am Freitagmorgen gleich zu Beginn eine Zeit vor, die während des gesamten ersten Tests unerreicht blieb. Mit Tom Kristensen, Emanuele Pirro und Martin Tomczyk folgten weitere Audi Piloten auf den Plätzen zwei, vier und fünf. Im zweiten Test am Nachmittag, den Ekström erneut als schnellster Audi Pilot beendete, konzentrierten sich die Audi Teams vor allem auf die Abstimmung der Fahrzeuge für das Rennen.

Zurück zum Seitenanfang