Zum Seiteninhalt springen

28.04.19
Budapest/Neuburg a. d. Donau
Sport
Drittes Podiumsergebnis für Audi Sport in FIA WTCR 2019

WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019
Audi RS 3 LMS #69 (Leopard Racing Team Audi Sport), Jean-Karl Vernay
  • Jean-Karl Vernay erreicht in Ungarn Platz zwei
  • Punkte in jedem Rennen für Frédéric Vervisch und Jean-Karl Vernay
  • Insgesamt 20 WTCR-Pokale für Teams von Audi Sport seit 2018

Audi Sport customer racing zeigte beim zweiten Lauf zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019 eine deutliche Leistungssteigerung. Nachdem auf dem Hungaroring vor einem Jahr Platz acht das beste Resultat war, kehrte die Mannschaft von Audi Sport nun sogar mit einem Pokal aus Ungarn zurück. Es war bereits der dritte in diesem Jahr und insgesamt die 20. Trophäe für den Audi RS 3 LMS seit Beginn der FIA WTCR 2018.

Zurück zum Seitenanfang