Zum Seiteninhalt springen

06.08.05
Ingolstadt
Sport
Der Nürburgring aus Sicht von Rinaldo Capello

DTM 2005
Audi A4 DTM #18 (Audi Sport Team Joest), Rinaldo Capello
  • Zwei gute Überholmöglichkeiten auf dem Sprint-Kurs
  • Hoffen auf beständige Wetterbedingungen
  • Heikle Kurve gleich nach dem Start

Der Auftritt der DTM auf dem Nürburgring verspricht ein wahres Volksfest zu werden: 100.000 Fans werden an diesem Wochenende in der Eifel erwartet, wenn mit dem siebten Saisonlauf endgültig die heiße Phase im Titelkampf beginnt. Titelverteidiger Mattias Ekström liegt lediglich drei Punkte hinter seinem Erzrivalen Gary Paffett. Der Nürburgring ist ein gutes Pflaster für Audi: Drei der letzten fünf Rennen endeten mit einem Sieg der vier Ringe. Auch Rinaldo Capello hat beste Erinnerungen an den Eifelkurs. Der 41 Jahre alte Audi Werksfahrer über die 3,629 Kilometer lange Strecke.

Zurück zum Seitenanfang