Zum Seiteninhalt springen
17.06.20
Ingolstadt
Modelle

Das innovative Aerodynamik-Konzept der
Audi e-tron S-Modelle

Audi e-tron S Sportback
  • Top-Wert beim Luftwiderstand: cw 0,26 beim Prototyp des e-tron S Sportback
  • Durchströmte Radlaufblenden als neues Audi-Patent, dazu voll verkleideter Unterboden und steuerbarer Kühllufteinlass
  • Virtuelle Außenspiegel mit OLED-Displays im Innenraum

Die Aerodynamik ist besonders bei rein elektrisch angetriebenen Autos ein Schlüsselfaktor für die Reichweite. Dank intelligenter Technik-Innovationen erreicht das sportliche SUV-Coupé von Audi einen sehr niedrigen cw-Wert von 0,26. Das ausgeklügelte Aerodynamikkonzept weist viele neuartige Detaillösungen auf.

Zurück zum Seitenanfang