Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
21.08.16
Ingolstadt/Moskau
Sport

Aufholjagd von Edoardo Mortara in Moskau

DTM Moskau 2016
Castrol EDGE Audi RS 5 DTM #48 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Edoardo Mortara
  • Audi-Pilot macht im Sonntagsrennen elf Plätze gut
  • Starkes Rennen nach schwachem Qualifying
  • Auch Müller, Tambay und Ekström fahren noch in die Punkte

Was für ein Rennen von Edoardo Mortara: Der Italiener aus dem Audi Sport Team Abt Sportsline kämpfte sich mit seinem Castrol EDGE Audi RS 5 DTM im zweiten Sonntagsrennen auf dem Moscow Raceway (Russland) von Startposition 17 auf Rang sechs vor. Nach einem enttäuschenden Zeittraining zeigte Audi ein starkes Rennen.

Zurück zum Seitenanfang