Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
04.11.09
Ingolstadt/Peking
Sport

Audi Werksfahrer Mattias Ekström gewinnt das „Race of Champions“ in Peking

DTM 2009
Mattias Ekström
  • Dritter Triumph für den Schweden nach 2006 und 2007
  • Siege gegen Jenson Button und Michael Schumacher
  • Entschädigung für enttäuschende DTM-Saison 2009

Audi Werksfahrer Mattias Ekström hat erneut sein Ausnahmetalent unter Beweis gestellt: In Peking gewann der Schwede zum dritten Mal nach 2006 und 2007 das „Race of Champions“. Im Wettbewerb der besten Renn- und Rallyefahrer der Welt bezwang der zweifache DTM-Champion im Halbfinale den neuen Formel-1-Weltmeister Jenson Button und im Finale Michael Schumacher.

Zurück zum Seitenanfang