Zum Seiteninhalt springen

06.03.05
Ingolstadt
Sport
Audi Werksfahrer bestehen Fitness-Check

Fitness
Die Audi Mannschaft 2005: Ralf Jüttner, Frank Stippler, Emanuele Pirro, Mattias Ekström, Rinaldo Capello, Allan McNish, Pierre Kaffer, Christian Abt, Tom Kristensen, Marco Werner, Frank Biela, Martin Tomczyk, Hans-Jürgen Abt, Teamarzt Dr. Christian John und Dr. Wolfgang Ullrich (von links)
  • Audi DTM- und Sportwagen-Piloten fit für die Saison 2005
  • Erfolgreiche Fitness- und Teambildungs-Woche im Allgäu
  • Extrembergsteiger und Skirennfahrer zu Gast

Während bei Audi Sport weiter mit Hochdruck am neuen Audi A4 DTM und für die Sportwagen-Saison gearbeitet wird, haben sich die Audi Piloten beim Fitness- und Teambildungs-Training in Ofterschwang intensiv auf die Motorsport-Saison 2005 vorbereitet. Sechs Tage lang stand die mentale und körperliche Fitness der elf Audi Werksfahrer auf dem Prüfstand. Das Ergebnis war überaus positiv: „Unsere Piloten sind noch besser in Form als vor einem Jahr“, zog Audi Teamarzt Dr. Christian John am Ende der Woche im winterlichen Allgäu eine positive Bilanz.

Zurück zum Seitenanfang