Zum Seiteninhalt springen
10.12.20
Ingolstadt
Tradition

Audi museum mobile begeht 20. Geburtstag

Audi museum mobile begeht 20. Geburtstag
  • 34 Automobile der Unternehmensgeschichte neu in der Dauerausstellung
  • Rallye, DTM, Le Mans: Motorsport-Historie exklusiv auf dem Paternoster
  • Nun auch Ikonen wie Audi TT, Audi RS 4 und Audi A2 im Museum

20 Jahre ist es her, dass das Audi museum mobile am 15. Dezember 2000 eröffnete. In diesen ersten 20 Jahren des neuen Jahrtausends hat die Audi AG ihre Erfolgsgeschichte um zahlreiche Kapitel fortgeschrieben. Dabei sind automobile Klassiker entstanden und neue Meilensteine in der Technologie-Entwicklung wurden gesetzt. Eine Lücke, die nun anlässlich des 20. Geburtstages geschlossen wird, um den Besuchern des Audi museum mobile auch die jüngeren Jahre der Audi-Geschichte näher zu bringen. 34 neu ausgestellte historische Automobile erwarten die Gäste des Audi museum mobile ab dem 15. Dezember.

Zurück zum Seitenanfang