Zum Seiteninhalt springen
14.10.13
Ingolstadt
Sport

Audi hat große Ziele beim DTM-Finale

Für Audi geht es beim Finale um die Team- und Herstellerwertung
  • Werksfahrer Mike Rockenfeller steht als Champion bereits fest
  • Audi führt Hersteller- und Teamwertung der DTM an
  • DTM-Leiter Dieter Gass: „Gehen hoch motiviert zum Finale“

Auch wenn Mike Rockenfeller den DTM-Titel bereits seit dem Rennen in Zandvoort in der Tasche hat, ist die Motivation der Audi-Mannschaft ungebrochen: Beim Finale in Hockenheim (18. bis 20. Oktober) wollen die Piloten auch die Titel in der Hersteller- und der Teamwertung erobern. Die ARD widmet dem Showdown der Saison 2013 eine besonders lange Sendezeit.

Zurück zum Seitenanfang