Zum Seiteninhalt springen
28.07.07
Ingolstadt/Zandvoort
Sport

Audi dominiert auch in Zandvoort

DTM 2007
Alexandre Prémat, Tom Kristensen, Timo Scheider, Martin Tomczyk, Mattias Ekström
  • Erneut fünf Audi A4 DTM auf den besten fünf Startplätzen
  • Timo Scheider holt zweite Pole Position seiner DTM-Karriere
  • Tabellenführer Mattias Ekström ebenfalls in Startreihe eins

Zum zweiten Mal in Folge hat Audi das Qualifying in der DTM dominiert. Genau wie vor 14 Tagen in Mugello (Italien) starten auch in Zandvoort (Niederlande) fünf Audi Piloten von den besten fünf Startplätzen. Die Pole Position auf dem Dünenkurs bei Amsterdam sicherte sich der Deutsche Timo Scheider (Audi Sport Team Abt Sportsline). Tabellenführer Mattias Ekström startet am Sonntag um 13 Uhr neben seinem Teamkollegen aus der ersten Reihe und hat damit beste Voraussetzungen, um seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter auszubauen.

Zurück zum Seitenanfang