Zum Seiteninhalt springen
17.09.20
Neuburg a. d. Donau
Sport

Audi bereit für zweiten Lauf der Intercontinental GT Challenge in Indianapolis

Audi Sport customer racing
Indianapolis
  • Audi Sport Team Hardpoint WRT Einsatzteam beim 8-Stunden-Rennen 
  • Mirko Bortolotti und Markus Winkelhock für Audi Sport am Start 
  • US-Sportwagenpilot Spencer Pumpelly komplettiert Fahreraufgebot 

Nur eine Woche nach den 24 Stunden auf dem Nürburgring steht für Audi Sport customer racing der nächste Termin im Kalender: Vom 2. bis 4. Oktober gastiert die Intercontinental GT Challenge bei ihrem Nordamerika-Gastspiel erstmals in Indianapolis, dem traditionsreichen Speed-Tempel des US-Motorsports im Bundesstaat Indiana. Das erfahrene belgische Team WRT von Vincent Vosse, das bereits die 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und in Spa sowie zahlreiche Meistertitel gewonnen hat, kooperiert dabei erstmals mit dem amerikanischen Team Hardpoint.

Zurück zum Seitenanfang