Zum Seiteninhalt springen
16.10.20
Neuburg a. d. Donau
Sport

Acht Audi R8 LMS kämpfen bei den 24 Stunden Spa um Sieg, Punkte und Titel

24h Spa 2019
Audi R8 LMS #10 (Belgian Audi Club Team WRT), Rik Breukers/Norman Nato/Charles Weerts
  • 26 Fahrer in acht Audi R8 LMS am Start
  • Ardennen-Klassiker zählt erneut zu zwei Rennserien
  • Audi seit 2011 mit vier Gesamtsiegen und drei Erfolgen im Coupe du Roi

Die 71. Ausgabe der 24 Stunden von Spa geht erstmals im Herbst über die Bühne. Für die drei Teams von Audi Sport customer racing geht es vom 22. bis 25. Oktober beim größten GT3-Rennen der Welt um den fünften Sieg nach 2011, 2012, 2014 und 2017. Aber auch der traditionsreiche Markentitel Coupe du Roi sowie wertvolle Meisterschaftspunkte in der GT World Challenge Europe oder der Intercontinental GT Challenge (IGTC) zählen zu den besonderen Anreizen in Belgien.

Zurück zum Seitenanfang