Zum Seiteninhalt springen
12.05.21
Neuburg a. d. Donau
Sport

23 Rennwagen von Audi Sport auf zwei ADAC-Rennsport-Plattformen

Audi Sport customer racing
Audi R8 LMS #8 (Rutronik Racing), Dennis Marschall
  • Zehn Kundenteams mit 13 Autos bei ADAC-GT-Masters-Wochenenden
  • Zehn Audi in neuer Veranstaltungsreihe ADAC Racing Weekend
  • Größtes Aufgebot an Audi Sport-Rennwagen vom Breitensport bis Profisport 

Audi Sport customer racing begrüßt sein größtes Aufgebot an Kundensportteams in diesem Jahr auf zwei ADAC-Plattformen. Der Automobilclub stellt sich in diesem Jahr im deutschen GT- und Tourenwagen-Rennsport breiter auf als je zuvor. In zwei verschiedenen Veranstaltungsreihen des Clubs ist Audi Sport customer racing mit insgesamt 23 Rennwagen der Kategorien GT3, GT4 und TCR einer der führenden Anbieter. Den Auftakt markieren die Rennserien ADAC GT Masters, ADAC GT4 Germany und ADAC TCR Germany vom 14. bis 16. Mai in Oschersleben. An gleicher Stelle startet vom 25. bis 27. Juni die neue Serie ADAC Racing Weekend.

Zurück zum Seitenanfang