Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
25.08.12
Ingolstadt/Zandvoort
Sport

1, 2, 3, 4, 5 – Audi A5!

Zandvoort
Filipe Albuquerque, Edoardo Mortara, Timo Scheider, Mike Rockenfeller
  • Audi holt die ersten fünf Startplätze für das DTM-Rennen in Zandvoort
  • Timo Scheider meldet sich mit der Pole-Position zurück
  • Audi A5 DTM zum dritten Mal auf dem besten Startplatz

Großer Tag für Audi in Zandvoort: Die Marke mit den Vier Ringen dominierte das Qualifying für das niederländische Gastspiel der DTM (Sonntag ab 13:45 Uhr live im „Ersten“) und sicherte sich auf dem anspruchsvollen Kurs an der Nordseeküste die besten fünf Startplätze.

Zurück zum Seitenanfang