Zum Seiteninhalt springen

28.03.17
Ingolstadt
Sport
FIA-Rallycross-WM 2017, Barcelona RX

FIA-Rallycross-WM 2017, Barcelona

Die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 hätte aus Sicht von Audi und EKS nicht besser starten können. Beim Saisonauftakt auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya triumphierte Mattias Ekström. Der amtierende Weltmeister verwies im Finale Timo Scheider (D) und Andreas Bakkerud (N) auf die Plätze zwei und drei. Mit dem Sieg geht Ekström in der Fahrerwertung gleich wieder in Führung. In der Teamwertung liegt der Teamweltmeister EKS punktgleich mit dem Team PSRX Volkswagen Sweden an der Spitze.

Zurück zum Seitenanfang